Sprechstunde für junge Frauen

... einmal im Monat am Mittwochnachmittag.

Zeit zum Kennenlernen

Dein Weg zur Frauenärztin soll so einfach wie möglich sein. Daher ist die Praxis an jedem zweiten Mittwoch im Monat speziell für Mädchen und junge Frauen reserviert. Diese Sprechstunde ist bei Frau Dr. Kohl. Dort kannst Du alle Fragen stellen und dich beraten lassen. Natürlich kannst Du auch zu jeder anderen Zeit die Praxis besuchen, und wenn Du willst gerne auch eine Freundin, einen Freund oder Deine Mutter mitbringen.

Deine Fragen zählen – wir sind für Dich da

Möglich sind alle Fragen zu Deinem Körper, zu den Themen Sexualität und Verhütung, Menstruation, Ausfluss oder zur „Pille danach“. Auch der Ablauf einer gynäkologischen Untersuchung wird erklärt. Wir benutzen Demonstrationsmodelle und bildliche Darstellungen, um die Zusammenhänge einfach zu erklären. Wichtig ist alles rund um die Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs. Egal worüber Du sprechen möchtest, als Ärztin unterliege ich der Schweigepflicht. Alle Fragen sind möglich.
Wenn Du die Antibabypille möchtest, so ist die Verschreibung bis zum 22. Lebensjahr kostenfrei auf Kassenrezept möglich. Bring bitte Deine Krankenversichertenkarte mit.

Vorbereitung auf den ersten Besuch

Eine gynäkologische Untersuchung erfolgt beim ersten Besuch nur dann, wenn Du es wünschst, oder wenn konkrete körperliche Beschwerden vorliegen. In aller Regel führen wir bei Deinem ersten Besuch ein Gespräch, bei dem Du Deine Fragen stellen und Dir die Praxis in Ruhe anschauen kannst. Soll eine Untersuchung durchgeführt werden, so brauchst Du Dich nicht in besonderer Weise vorzubereiten. Wichtig ist, dass Du Dich wohlfühlst. Am besten ist, wenn Du möglichst bequeme Kleidung anzieht, vielleicht ein langes T-Shirt oder einen Rock, damit Du Dich auch ohne Slip nicht so nackt fühlst. Viele Frauen bringen auch ein paar warme Socken mit.